Skibergsteigen seit 20 Jahren: die Erztrophy hat Geburtstag

Seit unglaublichen 20 Jahren organisiert ein harter Kern von Idealisten mit einer beachtlichen Zahl von Tourenski-begeisterten Vereinskollegen im Pongau eine der bekanntesten Skibergsteiger-Veranstaltungen Österreichs, die Erztrophy. Vor zwei Jahrzehnten als kleines Amateurrennen gegründet, hat die Erztrophy über die Jahre kräftig an Fahrt aufgenommen. Der Leistungssport wurde mit unzähligen Austragungen von Österreichischen Meisterschaften und mit der Abhaltung eines ISMF Weltcups 2019 bedient. Ambitionierten Breitensportler konnten stets von der hohen Qualität der Organisation profitieren, über die Jahre starteten so knapp 3.000 Amateursportler sozusagen im Windschatten der Profis.
Die Jubiläumsausgabe der Erztrophy findet am 26. und 27.1.2024 in Werfenweng statt, die Gelegenheit für Sportler und Zuschauer, den Klassiker gebührend zu feiern.


Die Erztrophy ist ein fixer Bestandteil des Österreichischen Rennkalenders Skibergsteigen und Teil des internationalen SKIMO Alpencups. Die Erfahrung der Veranstalter Hannes Laner, Thomas Wallner und Markus Stock hat die lange Erfolgsgeschichte des Events zugelassen und ist auch für heuer ein Garant für eine Ausführung auf höchstem Niveau. Der Locationwechsel nach Werfenweng im Vorjahr hat sich als gute Entscheidung herausgestellt, der Ort am Fuß des Tennengebirges ist auch heuer Austragungsort. Thomas Wallner gibt einen Ausblick:
„Die Location am Bischling in Werfenweng hat sich als ideal für unsere Veranstaltung herausgestellt. An zwei Tagen veranstalten wir ein Vertical- und ein Individualrennen, der Start befindet sich jeweils an der Talstation der Kabinenbahn. Die verschiedenen Strecken sind so angelegt, dass sowohl für Amateursportler als auch für Topathleten beste Möglichkeiten bestehen. Die Vorbereitungen für das Rennen haben bereits begonnen, wir freuen uns auf alle, die uns zum Jubiläum die Ehre geben.“

In Werfenweng bei der Ikarus 8er Kabinenbahn findet am Freitag 26.1.2024 ein Verticalrennen im SKIMO Alpencup statt. Am Samstag, 27.1.2024 wird die klassische Erztrophy als Individualrennen abgehalten, auch wieder als Teil des SKIMO Alpencup und auch als Österreichische Staatsmeisterschaft. Sowohl Vertical- als auch Individualrennen werden auch in der neuen internationalen „European Skimo Tour“ gewertet, zu der auch andere renommierte Rennen wie die Mountain Attack in Österreich, die Sellaronda in Italien und der Jennerstier in Deutschland gehören.

Für Zuschauer bietet die Austragung in Werfenweng große Vorteile, denn die Rennstrecken können mit der Bergbahn erreicht werden.

Details und informative Vorberichte zum Rennen sind auf www.skimo.at und auf www.ertrophy.com zu finden.

Fotos © Nils Lang & Kraft Berni