26.12.2010 15:25
Gerhard Krab

Vierschanzentournee

Arbeitseinsatz ab 27.12.2010


Am 27.12.10 ist es wieder soweit. Mit Beginn des großen Arbeitseinsatzes gehen die Vorbereitungsarbeiten für die 59. Vierschanzentournee in ihre Endphase.
Die Vorbereitungsarbeiten der Organisation beginnen ja bereits im Frühjahr und ziehen sich über das ganze restliche Jahr. Der Startschuss für die Präparation war heuer bereits im November mit Beginn der Beschneiung. Zur Zeit wird der Aufsprunghügel mit dem Pistengerät bearbeitet.

Die vielen freiwilligen Mitarbeiter des SC Bischofshofen werden alles daransetzen, die Schanze für die besten Skispringer der Welt perfekt zu präparieren, um sowohl den vielen Millionen Zusehern an den Fernsehgeräten als auch den Zuschauern vor Ort, ein unvergessliches Erlebnis bieten zu können.

PS: Die Bereiche Stehplatz-Terrasse, Sitzplatz-Tribüne und Sondergastbereich (VIP Zelt des SCB) sind ausverkauft.



VST-Logo

International