29.08.2012 20:26
Gerhard Krab

SGP Val di Fiemme 29.08.12- Podest für Gruber Berni

Brandner Alex wieder im Team


Mit dem dritter Rang beim Sommer Grand Prix der Nordischen Kombinierer in Predazzo/Val di Fiemme (ITA) errang Berni Gruber eine weitere Top-Platzierung. Diesmal musste er sich nur um zwei Sekunden dem Norweger Magnus Moan und Mario Stecher (AUT) geschlagen geben.

Vor den Augen von Vizepräsidenten Gerhard Krab, der dieses Mal als Sprungrichter vor Ort war, legte Alexander Brandner mit Rang 38 und einem Rückstand von 2:43,9 min auf Sieger Moan eine weitere Talentprobe ab und konnte nach der tollen Leistung von Oberwiesenthal wieder für das Österreichische Team an den Start gehen.

Das Präsidium des SC Bischofshofen gratuliert.



VST-Logo

International