08.10.2011 16:55
Gerhard Krab

Österreichische Meisterschaften 07.10.2011

Schlierenzauer gewinnt Sprunglauf, Berhard Gruber Dritter in der NK


Siegerehrung Sprunglauf

Ein großartiges Springen lieferten die Teilnehmer der Österreichischen Großschanzenmeisterschaften auf der Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen.
Im Sprunglauf gewann Gregor Schlierenzauer in eindrucksvoller Manier vor Thomas Morgenstern und Manuel Fettner.
Neben den größten Weiten erhielt Gregor auch für die perfekte Haltung Bestnoten und wurde von zwei Sprungrichtern sogar mit der Höchstnote 20 belohnt.

Bei den Nordischen Kombinierern war Mario Seidl aus St. Veit nicht zu schlagen. Er gewann das Springen der Kombinierer vor Willi Denifl aus Fulpmes und unserem Bernhard Gruber vom SC Bischofshofen.
Beim am nächsten Tag in Ramsau durchgeführten Rollerlauf konnte Mario Seidl seinen ersten Österreichischen Meistertitel vor Lukas Klapfer aus Eisenerz feiern. Dritter wurde Bernhard Gruber, der die Medaille vom stolzen Vizepräsidenten des SCB,Gerhard Krab, überreicht bekam.



VST-Logo

International