28.09.2019 16:00
Michael Steininger

Bischofshofen gewinnt Kindervierschanzentournee

Gruber David feiert Vierfach-Sieg


Mit dem Vorsprung von 314 Punkten auf die Wiener Stadtadler (AUT) gewinnt das Nachwuchsteam des SC Bischofshofen -wie im letzten Jahr- die Vereinswertung der 21. Internationalen Kindervierschanzentournee. Gruber David holt sich wie schon im vorigen Jahr den 4-fach Triumph, was bei den 'Großen' bisher nur Sven Hannawald und Kamil Stoch schafte. In der Klasse K10 sichern sich die B'hofner Kids einen 5-fach Sieg in der heutigen Einzelwertung und einen 4-fach Sieg in der Gesamtwertung. Bei den Kinder11 feiert Thomas Gfrerer den Sieg in der Gesamtwertung. Insgesamt nahmen 18 Vereine aus Österreich, Deutschland, Polen, Slowenien und Tschechien an den vier Bewerben in Reit im Winkl, Berchtesgaden, Bischofshofen und Hinzenbach teil.
Die Top-Platzierungen vom SCB in der Gesamtwertung:

Mädchen 1: 1. Promok Emely

Kinder 7: 6. Angerer Samuel

Kinder 8: 3. Ceschin Felix

Kinder 9: 3. Polda Daniel, 5. Furtmüller Jakob, 9. Koch Kevin

Kinder 10: 1. Gruber David, 2. Wimmer Simon, 3. Aichhorn Christoph, 4. Ceschin Alexander, 5. Pirchner Bastian

Kinder 11: 1. Gfrerer Thomas, 6. Höll Thomas

Das Präsidium des SC Bischofshofen gratuliert allen zu den spitzen Leistungen!

Ergebnisse


VST-Logo

International