Chronik 2020

68. Vierschanzentournee 05.-06.01.2020

Durchführung der 68. Vierschanzentournee
Bischofshofen Sieger: 1. Dawid Kubacki (POL), 2. Karl Geiger (GER), 3. Marius Lindvik (NOR)
Tournee Sieger: 1. Kamil Stoch (POL), 2. Marius Lindvik (NOR), 3. Karl Geiger (GER)

Jury

TD: Thomas Haselberger (GER)
TDA: Jan Jelensky (SVK)
Wettkampfleiter: Robert Krautgartner AUT, SC Bischofshofen

Präsident SCB: Johann Pichler
Organisationschef: Manfred Schützenhofer
Schanzenchef: Karl Votocek jun.
Anlaufchef: Harald Stuefer
Aufsprungchef: Willi Hohenwallner
Auslaufchef: Roland Gawes
Fahrdienstchef: Walter Zangerl
Technik/Medien: Manfred Schützenhofer
Finanzen: Manfred Schützenhofer
Presse: Gerald Zangerl
Materialchef: Michael Steininger
Rennbüro: Christine Lottermoser

 

Letzte Vierschanzentournee für Walter Hofer. Sandro Pertile (ITA) folgt.

Continental Cup 11. - 12.01.2020

Durchführung von zwei COC bei perfektem Sprungwetter auf der HS 142. An beiden Bewerbstagen belegen die österreichischen Springer die Ränge 1-3.

Goldi Talente Cup 01.02.2020

Austragungsort der Goldi Talente Cup Tour.

Jahreshauptversammlung

Die für 24. Juni angesetzte JHV und Neuwahlen wurde aufgrund der COVID-19 Maßnahmen auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben. Termin wird noch bekannt gegeben!

Trainingsbetrieb ab 16. Mai wieder eingeschränkt möglich. Max. 10 Springer pro Einheit/Max. 4 Personen im Lift.

VST-Logo

International